Gründung der Forschungsstelle für Familienunternehmen

Drucken
  • Die Gründung der Forschungsstelle für Familienunternehmen (FoFamU) wurde am 29. Juni 2011 vom Fakultätsrat der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth beschlossen.
  • Die FoFamU ist die erste Forschungsstelle für Familienunternehmen an einer öffentlichen Universität in Deutschland. Sie bündelt die Kompetenz von aktuell 22 rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen sowie einem philosophischen Lehrstuhl, und damit ca. 50 Wissenschaftlern, die aus verschiedenen Blickwinkeln an Fragestellungen arbeiten, die für Familienunternehmen unterschiedlicher Größe relevant sind.
  • Die FoFamU kooperiert u.a. mit dem Betriebswirtschaftlichen Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft (BF/M) an der Universität Bayreuth, dem Wittener Institut für Familienunternehmen, der Stiftung für Familienunternehmen, der Wirtschaftsuniversität Wien und weiteren internationalen Einrichtungen.
  • Ziel der Forschungsstelle ist es, Familienunternehmen, deren Verbände, Wissenschaft und Politik, aber auch die Medien bei den vielfältigen Fragen des Unternehmensrechts und der Unternehmensführung zu unterstützen. Dies erfordert stets in aller Regel ein disziplinenübergreifendes Vorgehen, das rechtliche, wirtschaftliche, wirtschaftsethische und weitere Aspekte angemessen berücksichtigt.
  • Die FoFamU bietet Expertisen, Gutachten, Stellungnahmen, Vorträge, Workshops, Trainings, Fortbildungen u.a. für Familienunternehmerinnen und –Unternehmer, deren Familienangehörige und/oder deren Mitarbeiter. Sie veranstaltet Tagungen und Symposien und betreibt einen intensiven Austausch mit ihren Kooperationspartnern und weiteren Instituten weltweit, die mit Familienunternehmen arbeiten.
  • Die FoFamU sucht den praktischen Austausch und Diskurs mit Unternehmerinnen und Unternehmern. Sie veranstaltet dazu regelmäßig „Unternehmer-Dialoge“ in gastgebenden Unternehmen. Diese Veranstaltungen beinhalten die Vorstellung des gastgebenden Unternehmens, einen Impulsvortrag zu einem aktuell diskutierten Thema und ein get-together.
  • Die FoFamU ist offen und bereit für eine Ansprache seitens der Wirtschaft, der Politik oder der Medien. Nutzen Sie dazu bitte unsere Kontakt-Seite.
© 2012—2013 Forschungsstelle für Familienunternehmen der Universität Bayreuth.
Design by FJT 2011. Joomla 1.7 templates.